Startseite
  Über...
  Archiv
  Friedliche Wiedervereinigung
  Untersberger Union
  Bildergallerie: Wichernschule mit Spitzdach
  Die Sprache ist der Schlüssel
  Bleibt Wichernschule als Förderschule weiterhin?
  Kaiser Karl im Untersberg
  Hitradio Ö3 für die J.H.Wichernschule
  Mehr Angebote, größeres Schulhaus
  Johann Hinrich Wichern Schule
  Alte Schulkameraden
  Kugelschreiberminen ausgetroknet
  Lillimondbahn
  Scheißen - ein kosmischer Ausdruck ?
  21.12.12 Der jüngste Tag
  Weltraummotoren - Schwarze Löcher
  Unicef - Führer ist einverstanden, wie üblich
  Interview mit dem Kaiser
  Führer sein heist nicht immer Kriegstreiber sein
  Lanz-Leo
  Das Gugäugleingesicht treibt sich ummanand
  Das Liad vom Lewaknedl (Stanzl)
  Haus Hohenfried - das Sektenheim
  Homers Runengesänge Mariatta Odysseus
  Haus Hohenfried in Bayerisch Gmain
  Ein offener Brief an Frau Nascha Kamusch - Wien
  Es gibt nur 1 Gott, 1 Jesus und 1 Maria
  Das Kind im Manne
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/regiotramuli

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weltraimmaschinerie, Weltraummotoren bzw. Weltraummaschinen = Schwarze Löcher und Neutronensterne:

Sind schwarze Löcher und Neutronensterne = Weltraummotoren?
Sind schwarze Löcher und Neutronensterne auch Weltraumpolizisten, die für Sauberkeit und Ordnung sorgen?

Wie mir bekannt wurde, wäre das schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxie die Weltraumpolizei und der Kosmische Motor; dieser räumt den ganzen Müll und die Gase und sterbende Sonnen auf und verschlingt diese über deren Äquator. Ist das schwarze Loch gesättigt, wandelt dieser den ganzen Inhalt um und anschließend scheißt das schwarze Loch über deren beiden Pole den kompletten umgewandelten Inhalt - mit fontainen - wieder aus. Das ausgeschiedene Zeug'l wären schwere Frischgase, die sich aufteilen und jeweils eigenmächtig zu neuen Sonnen zusammpressen.

Es hat also der ähnliche Kreislauf wie bei jeden irdischen Lebewesen: Es ist/frisst; die Nahrung; diese wird verdaut und umgewandelt in Kot. Der ausgeschiedene Kot wandelt sich zu guter Erde um, auf denen unsere neue Nahrung wächst.

Diese ganz-obenerwähnte Aufgabe hat nicht nur das zentrale schwarze Loch in unserer Galaxie, sondern auch jene zentralen schwarzen Löcher in anderen Galaxien, sowie Schwarze Löcher und Neutronensterne, welche da und dort zusätzlich in unserer- bzw. anderweitige Galaxie herumspucken.
Ausserdem sollen die letzt erwähnten Weltraummotoren sich an die sterbenden Sonnen (Rote-Riesen) heranfliegen und von denen die rote Materie auszutschen und verschlingen.

Alle Weltraummotoren (Neutronensterne und schwarze Löcher) sollen auch Gamablitze aussenden, besonders wenn diese am scheißen sind.
Demnächst soll auch ein Gammablitz unsere Erde ausbombadieren und radioaktiv verseuchen.

Frage:
Das alles, was ich erwähnt habe, stimmt das auch alles?

Bei dem Thema: Weltraummotoren und deren Aufgaben - hoffentlich ja
Beim Thema: Gammastrahlen bomadieren uns und löschen uns aus - hoffentlich nein

ODER wie sieht's aus ?


Auf eine Antwort würde ich mich freuen.

Danke

Entschuldigung vom Ausdruck >Scheißen< eine andere Tätigkeitsbezeichnung weiß ich nicht, wie man sich ausdrücken soll.

Vielen Dank

Gruß
Regiotramuli

Bilder können erst dann erstellt werden, wenn dise Homepage nicht mehr streikt




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung